Kontakt
Menü
Zahnimplantate

Zahnimplantate Düsseldorf

Ihr Lächeln liegt uns am Herzen!

3D-Diagnostik / DVT

Moderne Bildgebung und Diagnostik – erhöhte Präzision mit großen Vorteilen

Eine akkurate 3D-Diagnostik ist mittlerweile fester Bestandteil der modernen Implantologie und Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie geworden. So ist die exakte Positionierung (in allen 3 Raumebenen) des Zahnimplantates für den funktionellen und ästhetischen Langzeiterfolg mitentscheidend. Weiterhin kann die Verletzung sensibler Nachbarstrukturen (Zahnwurzeln, Nerven) vermieden werden. Computergestützte, dreidimensionale Darstellungen des Kiefers liefern exakte Informationen über Knochenvolumen und -qualität und unterstützen den Behandler vor und während der Therapie. Die Frage nach einem notwendigen Knochenaufbau kann im Vorfeld geklärt werden.

Dem Patienten werden die relevanten Strukturen und das geplante Behandlungsergebnis anschaulich demonstriert. Die erhobenen Daten bilden eine für den Patienten transparente Grundlage für das individuelle Therapiekonzept und die entstehenden Behandlungskosten. Für eine detaillierte, strahlungsarme Diagnostik verfügt die Praxisklinik über ein hochmodernes Digitales Volumentomographiegerät (DVT - NewTom 5G).

3D-Diagnostik / DVT

Die Vorteile von DVT auf einen Blick:

  • außergewöhnlich hohe Auflösung für hohe Detailtreue
  • weniger Störfaktoren durch dreidimensionale Schichttechnik
  • minimale Aufnahmezeit
  • geringe Strahlenbelastung
  • Transparenz und anschauliche Aufklärung

Anwendungsgebiete:

  • Implantologische Diagnostik
  • Konservierende Zahnheilkunde
  • Dentoalveoläre Chirurgie, Zystendiagnostik
  • Traumatologie der Kiefer
  • Kiefergelenksdiagnostik z. B. bei CMD
  • Fremdkörpersuche
  • Diagnostik im Rahmen der Kieferorthopädie
  • Diagnostik von Nasennebenhöhlenerkrankungen

Egal ob gemeinsamer Patient oder reine Auftragsarbeit: die von uns erstellten und ausgewerteten DVT-Aufnahmen werden Ihnen so schnell wie möglich postalisch zugesendet. Die Daten-CD enthält eine überweiserfreundliche Diagnosesoftware. Eine noch bequemere Alternative ist unser für Sie etabliertes Postfachsystem. Es hilft, die Kommunikation zwischen Ihnen und uns noch weiter zu vereinfachen und vor allem zu beschleunigen, damit Sie selbst noch am Aufnahmetag im Bilde sind.

Wie es funktioniert? Sobald wir von Ihrem Patienten die Aufnahme erstellt haben, erhalten Sie via Mail eine Nachricht mit einem entsprechenden Zugangscode. Mit Hilfe dieses Codes sind Sie in der Lage, sich über Ihren PC einfach und unkompliziert in unser System einzuloggen, um sich die Aufnahme Ihres Patienten anzusehen und runterzuladen.


Zur Registrierung in unserem Postfachsystem haben wir Ihnen ein Faxformular hinterlegt.