Kontakt
Menü
Kieferchirurgie

Kieferchirurgie

Kieferchirurgische Kompetenz für Ihr Anliegen

Präprothetische Chirurgie

Präprothetische Chirurgie – moderner Knochenaufbau

Zur Verbesserung des Prothesenlagers und bei vorhandenem Zahnersatz wird oft der Eingriff und die Korrektur von Knochen- und Knochenwülsten nötig. Kieferknochenschwund (Atrophie) und Erkrankungen wie Zysten oder Krebserkrankungen stellen die Behandlung in den Vordergrund. Aber auch Unfälle als Ursache reduzierter Knochendicken und -stärken sind Kriterien für den Knochenaufbau.

Mit dem Knochenaufbau versucht man den vorhandenen Knochenschwund auszugleichen, so dass es möglich ist, Zahnimplantate einzubringen.

Präprothetische Chirurgie

Zu allen Fragen rund um den Knochenaufbau und Implantate beraten wir Sie gern.
Sprechen Sie uns an »